Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Aquafit für Schwangere

Wo: Freitzeitbad Hückelhoven

Wann: Dienstags von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr,                                           

Einstieg jederzeit möglich je nach Teilnehmerzahl (max. 12 Schwangere)

Kosten: 5 x 60 Min kosten 30,- € plus Eintritt

Kursleitung: Monika Lehnen

Anmeldung über die Praxis Storchenwelt: Tel.: 02433 - 445660 oder per Mail

Vorteile des Trainings imWasser  

1. Stärkung des Immunsystems Kältereiz

Ein Wechselspiel von Abkühlung und Wärmetransport für die Haut dient als Trainingsreiz für die Blutgefäße und den Kreislauf zur Abhärtung des Organismus.

2. Entlastung des Venensystems Hydrostatischer Druck

Der hydrostatische Druck verschiebt das Blut zur Körpermitte und lässt das Herz somit ökonomischer schlagen. Der Wasserdruck nimmt mit der Eintauchtiefe zu, d.h. das Gefäßsystem wird mit zunehmender Wassertiefe verstärkt komprimiert. Dies hat zur Folge, dass Stauungen im Venen uns Lymphsystem betreits allein durch den Aufenthalt im Wasser positiv beeinflusst werden. Der venöse Rückstrom und die natürliche Prophylaxe von Varizen (Krampfadern) wird durch ein aktives Muskeltraining der Beine verstärkt. Es kommt zu einer vermehrten Nierentätigkeit und folglich vermehrter Wasserausscheidung.

3. Bewegungserlebnisse Auftriebskraft

Durch die Auftriebskraft des Wassers werden Bewegungserlebnisse möglich, wie sie unter Umständen an Land nicht mehr zu erfahren sind. Allein bedingt durch die Gewichtsentlastung (nur noch 1/10 des Körpergewichts) und die ausgiebige Gelenkbeweglichkeit ist die sportliche Betätigung im Wasser auch im fortgeschrittenen Stadium und bis zum Ende der Schwangerschaft möglich. Die vielfältigen Trainingsformen und Übungsvariationen stärken das Selbstbewusstsein der werdenden Mutter. Ein vergleichbar sanftes und ,,sorgenfreies" Ausdauertraining ist an Land nicht möglich. Das Scgweben und Getragenwerden im Wasser vermittelt ein Gefühl von Schwerelosigkeit und Entspannung und dient somit zur Steigerung des Wohlbefindens.

4. Kräftigung des Muskel-Bandssystems Widerstand

Für die Kräftigung des Bewegungsapparates wird bei einem Training im Wasser der Reibungswiderstand ausgenutzt. Darunter ist der Widerstand zu verstehen, den ein Körper im Wasser überwinden muss, um voranzukommen. Er ergibt sich aus der Angriffsfläche des Wassers und der Schnelligkeit der Bewegung und ist individuell dosierbar.

5. Atemgymnastik/Atemtraining Hydrostatischer Druck und Luftfeuchtigkeit

Im Wasser wird die Ausatmung vertieft und die Einatmung erschwert. Durch den ständigen Wasserdruck auf Bauch und Brust wird beim Einatmen die Atemmuskulatur stärker beansprucht, was zu einer entsprechenden Kräftigung führt. Die Ausatmung wird dagegen gefördert und erleichtert.

Geschwollene Schleimhäute in der Schwangerschaft führen häufig zu Sekretansammlungen in den oberen Atemwegen. Die Becherzellen und die Nasendrüsen sorgen im Normalfall für eine Sättigung der Atemluft mit Wasserdampf, dieser Vorgang ist behindert und Ursache einer ,, verstopften Nase".

Eine gezielte Atemgymnastik im Wasser kann die Vorteile des Schwimmbadklimas nutzen, da die Sekretmobilisation über die Luftfeuchtigkeit unterstützt wird.

6. Wohlbefinden und Hautmassage Element Wasser

Die Reizempfindlichkeit des vegetativen Nervensystems ist im Wasser herabgesetzt. Die Haut und auch die Muskulatur wird durch den wechselnden Widerstand und den Druck massiert und besser durchblutet. Das führt zu einer allgemeinen mukulären und psychischen Entspannung.

7. Kommunikation und Sozialverhalten

Neben den rein physiologischen Vorteilen beinhaltet das Aquatraining für die Schwangeren motorische, affektive, kognitive und soziale Aspekte:

- Erschließen neuer Kontakte, Kommunikations- und Integrationsmöglichkeiten

- Gewinnen, Erhalten und Verbessern der "Kondition"

- Erkennen gesundheitlicher Zusammenhänge

- Erspüren und Empfinden des individuell wirksamen Belastungsbereiches

- Entwickeln von Spaß und Freude an körperlicher Bewegung

- Wiedererlangen des Selbstbewusstseins und -vertrauens

- Erreichen eines ganzheitlichen körperlichen und geistigen Wohlbefindens.

 

Schwanger und Fit - Gymnastik mit Babybauch

 

Schwangerschaftsgymnastik (eine gesunde Mischung aus allem) zur Linderung schwangerschaftstypischer Beschwerden z.B. Rückenschmerzen und als Vorbereitung auf die Geburt

Freitag: 17:30 - 18:30 Uhr

5x 1 Std. € 30

 

Anmeldung über die Storchenwelt: Tel: 02433 - 44 56 60 oder per Mail

 

 

Pilates:

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tiefliegenden, kleineren und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen.

Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewußte Atmung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des sogenannten " Powerhouses" - die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule.

 
Kursleitung: Anna Busch

Anmeldung direkt bei Anna Busch:0171-8044364

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?